Postdoc-Netzwerk RegenerAging

Alternsinduzierte Veränderungen der Regeneration und Stammzellfunktionalität (SAW 2015)

Im Leibniz-geförderten Postdoc-Netzwerk RegenerAging arbeiten unsere Postdocs an fachlich ineinandergreifenden Projekten. Dadurch soll das Verständnis für die funktionellen Beeinträchtigungen im Alter gefördert werden, die durch eine nachlassende Stammzellfunktionalität und Regenerationsfähigkeit entstehen. Zielsetzung der gemeinsamen Forschungsarbeit ist die Identifikation möglicher Therapieansätze und Präventionsstrategien für alternsassoziierte Dysfunktionen und Erkrankungen.

Jeder Postdoc wird von zwei Experten aus unterschiedlichen naturwissenschaftlichen oder medizinischen Disziplinen betreut. Außerdem wird jedes Projekt um einen Experten einer international renommierten Forschungsinstitution ergänzt, der im dritten Postdoc-Jahr unsere FLI-Forscher für 2-4 Wochen als Gastforscher an seinem Institut willkommen heißt. Auf diese Weise erhalten die Forschungsprojekte in der Finalisierungsphase noch einmal externe Anregungen, und internationale Forschungsverknüpfungen werden gestärkt.

Aufbau des interdisziplinären Postdoc-Netzwerks RegenerAging am FLI
Postdoc-Netzwerk RegenerAging

Kontakt

Helen Morrison
Sprecherin RegenerAging
+49 3641 65-6139
helen.morrison@leibniz-fli.de

Dr. Claudia Müller

Claudia Müller
Koordinatorin Wissenschaftlicher Nachwuchs
+49 3641-65-6340
claudia.mueller@leibniz-fli.de