Ausbildung am FLI

Wir bilden aus, weil uns die Arbeit mit jungen Menschen Spaß macht. Und weil wir Fachkräfte brauchen, die die Forscherinnen und Forscher am FLI unterstützen.

Interessiert an einer Ausbildung am FLI?

Wir bieten motivierten und begeisterungsfähigen Schulabsolventen drei duale Ausbildungen mit Abschluss bei der IHK Gera an:

Für die Ausbildung in diesen Berufen haben wir einen hohen Qualitätsstandard erarbeitet. Erfahrene und motivierte Ausbilderinnen und Ausbilder begleiten unsere Auszubildenden durch den neuen Lebensabschnitt und unterstützen sie in ihrer persönlichen wie beruflichen Weiterentwicklung.


„Ursprünglich wollte ich Tierpflegerin im Zoo werden. Die Berufsausbildung zur Tierpflegerin für Forschung und Klinik hatte ich gar nicht auf dem Schirm, bevor ich mich am FLI beworben habe. Die Ausbildung hier war sehr abwechslungsreich mit vielen Praktika. Fast wie ein Wimpernschlag ist meine Ausbildungszeit herumgegangen. Die Ausbilder waren super; immer offen und hilfsbereit. Sie nahmen sich Zeit, unsere Fragen zu beantworten und auch Themen aus der Berufsschule zu erklären. Ich konnte meine Ausbildung vorzeitig abschließen und bin nun in der Tierhaltung am FLI tätig – mit unbefristetem Arbeitsvertrag.“

Melissa Röse, Ausbildung zur Tierpflegerin (2014 bis 2017)


„Die Ausbildung hier am FLI ist sehr vielfältig. Man kommt viel rum. Ein Vorteil sind die vielen Forschungsgruppen mit ihren interessanten Themen. Wenn man kommunikativ ist, selbstständig und engagiert arbeitet, bekommt man schnell Verantwortung und kann an neuen Herausforderungen wachsen. Wegen der vier Wochen Unterricht im Block an der Berufsschule und diversen Praktika ist man zwar stellenweise nicht am Institut, aber diese Zeit ist durch den Austausch mit anderen bereichernd. Seit ich meine Ausbildung abgeschlossen habe, bin ich in der Forschungsgruppe von Dr. Björn von Eyss tätig.“

Tom Hünniger, Ausbildung zum Biologielaboranten (2017 bis 2021)


Wir bieten in der Regel jährlich jeweils einen Ausbildungsplatz als Biologielaborant/in, und als Tierpfleger/in an. Das Ausbildungsjahr beginnt immer im September.

Bitte bewerbt Euch in den Monaten November/Dezember für das nächste Ausbildungsjahr online über unser Bewerbungsportal:

Biologielaborant/in

Tierpfleger/in

Was wir bieten:

  • einen interessanten und sicheren Ausbildungsplatz in einem internationalen Umfeld
  • mehrere interne und externe Praktika sowie Fortbildungen
  • ein tolles Team, das Dich bei Deiner Ausbildung unterstützt, und spannende Aktivitäten wie einen Willkommenstag und verschiedene Exkursionen
  • einen Ausbildungsvertrag und eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG): mit 30 Tagen Urlaub pro Kalenderjahr, jährlich steigender Ausbildungsvergütung (1. Ausbildungsjahr: 1.036,82 € brutto monatlich), Jahressonderzahlung, zusätzlicher Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und Sonderurlaub für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung


Kontakt

Diana Kirchhof
Leiterin Personal
+49 3641 65-6353
jobsleibniz-flide

Cynthia Gutzeit
Personalsachbearbeiterin Ausbildung
+49 3641 65-6344

Heike Dittmar
Ausbilderin Biologielaborant/in 
+49 3641 65-6701
ausbildungleibniz-flide

Madelaine Braune
Ausbilderin Tierpfleger/in
+49 3641 65-6619
ausbildungleibniz-flide