Forschungsgruppe Platzer (bis 2018)

Genomanalyse:
Der Bauplan des Lebens

Matthias Platzer has retired as FLI Group Leader in August 2018.

Die Forschungsgruppe Genomanalyse um Matthias Platzer beschäftigt sich mit den (Epi)genetischen Aspekten des Alterns. Mithilfe modernster Methoden können die im Erbmolekül DNA gespeicherten Informationen in kürzester Zeit gelesen und die Abfolge von Abermillionen DNA-Bausteinen bestimmt werden. Unsere Arbeitsgruppe nutzt diese Methoden, um sowohl die Erbinformation als auch die Prozesse zu beschreiben, die bspw. zur Produktion von Proteinen führen. Wir wollen verstehen, welche Rolle diese Prozesse beim Altern spielen.

Unser Ziel ist es, das komplette Erbgut (Genom) und die Summe aller in einer Zelle von DNA in RNA umgeschriebenen Geninformationen (Transkriptom) sowohl bei kurz- als auch langlebigen Modellorganismen zu bestimmen. Mit klinischen Partnern suchen wir nach (epi)genetischen Variationen, die die individuelle Veranlagung für ein gesundes Altern oder altersbedingte Erkrankungen bestimmen.


Ausgewählte Publikationen

2005

  • Validation of mRNA/EST-based gene predictions in human Xp11.4 revealed differences to the organization of the orthologous mouse locus.
    Wen G, Ramser J, Taudien S, Gausmann U, Blechschmidt K, Frankish A, Ashurst J, Meindl A, Platzer M
    Mamm Genome 2005, 16(12), 934-41 published as IMB
  • Mutation analysis of the MCHR1 gene in human obesity.
    Wermter AK, Reichwald K, Büch T, Geller F, Platzer C, Huse K, Hess C, Remschmidt H, Gudermann T, Preibisch G, Siegfried W, Goldschmidt HP, Li WD, Price RA, Biebermann H, Krude H, Vollmert C, Wichmann HE, Illig T, Sørensen TIA, Astrup A, Larsen LH, Pedersen O, Eberlé D, Clément K, Blundell J, Wabitsch M, Schäfer H, Platzer M, Hinney A, Hebebrand J
    Eur J Endocrinol 2005, 152(6), 851-62
  • The Dictyostelium genome encodes numerous RasGEFs with multiple biological roles.
    Wilkins* A, Szafranski* K, Fraser DJ, Bakthavatsalam D, Müller R, Fisher PR, Glöckner G, Eichinger L, Noegel AA, Insall RH
    Genome Biol 2005, 6(8), R68 * equal contribution
  • Transfer RNA gene-targeted integration: an adaptation of retrotransposable elements to survive in the compact Dictyostelium discoideum genome.
    Winckler T, Szafranski K, Glöckner G
    Cytogenet Genome Res 2005, 110(1-4), 288-98

2004

  • Widespread occurrence of alternative splicing at NAGNAG acceptors contributes to proteome plasticity.
    Hiller* M, Huse* K, Szafranski K, Jahn N, Hampe J, Schreiber S, Backofen R, Platzer M
    Nat Genet 2004, 36(12), 1255-7 * equal contribution